Tatort: Reifezeugnis
Filmhandlung:
https://de.wikipedia.org/wiki/Tatort:_Reifezeugnis
Meinung:
Eigentlich ein ganz gewöhnlicher TV-Krimi. Zur damaligen Zeit ging es noch ohne großartige Actionszenen, die in dt. Filmen ohnehin nur billigster Machart sind.
Was mir an diesem Tatort so besonders gut gefällt ist die damals noch junge und wunderhübsche Nastassja Kinski, die hier die Hauptrolle spielt!!!
Sicher, allein ihr Mitwirken reicht natürlich nicht, auch die Handlung ist sehr gut gelungen und die Story, Lehrer hat Verhältnis zu seiner Schülerin, finde ich immer sehr aufregend.
Es spielen wirklich alle sehr gut.
Fazit:
Bei der DVD kann jeder zuschlagen der dt. Krimis mag oder ein Fan von Nastassja Kinski ist.