Flodder 3: Flodder Forever
Filmhandlung:
https://de.wikipedia.org/wiki/Flodder_Forever
Meinung:
Nachdem ich den zweiten Teil (....in Manhattan) sah, der wirklich sehr schlecht war, habe ich mich umsomehr gefreut, das dieser Teil abgeht wie eine Granate!!
Allein der Beginn ist schon super gemacht, wo man die "spießige" Nachbarschaft zeigt.
Der Film ist zwar derbe "abgefahren", aber er macht einen riesen Spaß und das vom Anfang bis zum Ende.
Es gibt sehr viele tolle Szenen, wie z.B., als Frau Flodder bei einer ihrer Nachbarin versehentlich zu einer Kosmetikverkaufsaktion eingeladen wurde. Wer Frau Flodder kennt, wird wissen, das sie da völlig fehl am Platze ist und das Ganze unweigerlich in einem Chaos enden muß.
Dann die Fahrt vom Opa der Familie auf dem von den Kids gebauten Gefährt ist einfach eine Wucht. Wem diese rasante Fahrt des Alten nicht zum Lachen bringt, dem ist echt nicht mehr zu helfen.
Das Finale des Films ist einfach gigantisch!!!!!
Dieser Film hat eigentlich keine unnötigen Längen, alles passt sehr gut zusammen und die ganzen Familienmitglieder spielen ihre Rollen umwerfend gut, aber auch Werner, der Betreuer der Familie, zeigt hier eine großartige Leistung.
Fazit:
Wer für Komödien was übrig hat, der sollte sich unbedingt diesen Film anschauen, denn hier wird er nicht enttäuscht.