Rendezvous mit Joe Black
Filmhandlung:
https://de.wikipedia.org/wiki/Rendezvous_mit_Joe_Black
Meinung:
Anthony Hopkins (William Parrish) und auch Brad Pitt (Joe Black) spielen ihre Rollen wirklich sehr gut. Zwar bin ich kein Freund dieses Schönlings Brad Pitt, aber hier hat er mich Leistungsmäßig doch überzeugt.
Alle anderen Protagonisten spielen zwar auch gut, jedoch sind ihre Rollen zu klein, um sie gesondert zu erwähnen.
Der Film ist recht lang, aber mir wurde nie langweilig. Der Film ist wirklich sehr rührend erzählt und es fällt einem nicht schwer, das Leid/die Trauer von W. Parrish mitzuempfinden.
Sicher mag die Story etwas weit hergeholt sein, aber für mich war es halt eine Art Fantasy-Film und somit okay!!
Fazit:
Ein Film der zu Herzen geht und den man sich auch öfters anschauen kann.