Der Greifer
Filmhandlung:
https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Greifer_%281976%29
Meinung:
Ja, "Der Profi" war doch einiges besser.
Die erste Stunde des Filmes ist keineswegs uninteressant oder gar langweilig, doch erst dann beginnt die eigentliche Jagd auf "die Bestie". Es wäre meiner Ansicht nach besser gewesen, hätte man die vorherigen Aufgaben weggelassen und den ganzen Film der Jagd nach "der Bestie" gewidmet.
Sicher, auch hier ist die Musikuntermalung einmalig, aber leider nicht so häufig, wie es in "Der Profi" der Fall war.
Aber dennoch macht es einfach Spaß, diesen Film zu schauen, denn die Leistung von Belmondo ist ohne Frage Top.
Aber auch Bruno Crémer, als "Bestie", paßt optimal in diese Rolle, welche von ihm auch wirklich sehr gut gespielt wird.
Bildqualität der DVD ist als gut anzusehen.

Fazit:
Ein Klassiker, der viele neuere Filme alt aussehen läßt!