Romeo must die
Filmhandlung:
https://de.wikipedia.org/wiki/Romeo_Must_Die
Meinung:
Der Film hat eine schöne Handlungsgrundlage, die gut ersichtlich und nachvollziehbar ist.
Schon der Anfang ist toll, wie Jet Li aus dem Gefängnis entkommt. Mit der 18. Minute tritt dann die traumhaft schöne Aaliyah (starb leider sehr jung und ist in nur 2 Filmen zu sehen) in Erscheinung. Allein sie macht für mich diesen Film schon zu etwas sehr Besonderem!! Als auch Aaliyah ihren Bruder verliert (Jet Li verlor seinen auch) , versuchen Beide (Aaliyah+Jet Li) gemeinsam die Hintergründe zu erforschen. Beide sind wirklich ein tolles Paar und das sie sich sehr mögen, gibt dem Film einen besonderen Touch.
Jet Li ist wie man ihn kennt und seine Action ist auch hier klasse. Eigentlich passiert die ganze Zeit im Film etwas, zumindest kommt nie Langeweile auf.
Alle Hauptdarsteller spielen wirklich sehr gut und die Nebendarsteller sind auch okay.
Die Musikuntermalung mit HipHop ist absolut grauenhaft (aber Geschmacksache), zum Glück wird man nicht zu sehr damit gequält, bis auf eine Phase in der 70. Minute.
Ansonst ist noch anzumerken, das die Untertitel (erscheinen bei ein paar Gesprächen) viel zu schnell weggeblendet werden.

Fazit:
Reichlich schöne Action mit einem sehr sympathischen und klasse spielenden Jet Li und zudem mit der einmalig schönen Aaliyah. Mehr geht doch wirklich nicht!!