Heat
Filmhandlung:
https://de.wikipedia.org/wiki/Heat_%281995%29
Meinung:
Der Film ist lang, nein, SEHR lang! Das Problem dabei ist, das einem in dieser langen Zeit beide Stars ans Herz wachsen. Einen dieser beiden am Filmende zu verlieren, das tut weh, ganz besonders wenn man beide als Lieblingsstars hat!!!!
Dies machte es mir auch sehr schwer, 5 Sterne zu vergeben. Aber weniger wäre einfach nicht fair, denn beide Schauspieler liefern hier eine wirkliche Glanzleistung ab.
Der Film ist ein Thriller und kein Actionfilm! In diesem Film werden die Charaktere, überwiegend der beiden Hauptstars, intensiv dargestellt und dies ist auch der Grund, warum einem beide so sehr ans Herz wachsen.
Das was an Action zu sehen ist, ist einfach klasse, vorwiegend deshalb, da man immer regelrecht mitfiebert.
Das Ende ist wirklich dramatisch in Szene gesetzt worden und besonders gut war die bewegende Schlußszene, als Al Pacino und Robert De Niro sich die Hand hielten!!!

Anmerkung 1:
Warum "nur" 5 Sterne? Freunde, das Ende, es tat einfach weh!!
Anmerkung 2:
Besonders stolz bin über das Steelbook (Bluray)

Fazit:
Aufgrund der Länge des Films sollte man schon einen der beiden Stars mögen. Aber auch wenn dies nicht der Fall ist, so wächst einem doch zumindest einer ans Herz, so das eigentlich keiner mit diesem Film eine Enttäuschung erleben sollte.