Mission Impossible 2
Filmhandlung:
https://de.wikipedia.org/wiki/Mission:_Impossible_II
Meinung:
Gestern sah ich nochmals den dritten Teil und der ist grottenschlecht, Welten liegen zwischen diesen beiden Teilen.
Ja sicher, einige Szenen mögen etwas übertrieben sein, aber wenn dies einen stört, dürfte er sich auch keine James Bond Filme ansehen, eigentlich ist doch jeder Film mehr oder weniger übertrieben. Wer damit nicht klar kommt, der soll halt Dokumentationen oder Micky Maus schauen.
Ein bißchen Verstand sollte man doch haben, denn denen Teil 1 gefällt und dieser hier zu übertrieben ist, haben wohl die lange Szene mit dem TGV aus Teil 1 vergessen! Diese wäre selbst für einen Science Fiktion Film zu krass!!

Also dieser Teil ist nicht nur sehr spannend, sondern bietet auch eine tolle und nachvollziehbare Handlung.
Besonders fasziniert war ich von Nyah Nordoff'Hall (Thandie Newton), mei, die Frau sieht einfach himmlisch aus und auch ihre Leistung im Film war tadellos.
Tom Cruise spielt ebenfalls sehr gut. Eigentlich haben alle Darsteller eine sehr gute Leistung geboten.
Actionszenen sind reichlich vorhanden, aber im Gegensatz zum dritten Teil sind es lange nicht soviel und zudem sind diese hier auch jedesmal mit der Handlung verknüpft.
Mich hat der Film wirklich gefesselt und kann die negativen Wertungen hier kein bißchen verstehen.

Anmerkung:
Leider gibt es keine engl. Untertitel auf DVD

Fazit:
Ein absoluter Top Actionfilm mit sehr spannender Handlung und gut eingebundener Lovestory