Stirb Langsam - Jetzt erst Recht
Filmhandlung:
https://de.wikipedia.org/wiki/Stirb_langsam:_Jetzt_erst_recht
Meinung:
3ter Teil der Reihe. Viel hat nicht gefehlt, dann hätte der Film nur 3 Sterne bekommen.
Der Film gönnt einem keine Atempause, denn hier folgt wahrlich die Action in kurzen Abständen. Die Actionszenen sind wirklich gelungen, so das man sich den Film sicher das ein oder andere Mal gern wieder anschaut.
Jedoch reicht dieser Teil nicht an seine beiden Vorgänger heran, denn diese wußten nicht nur durch gute Action zu gefallen, sondern auch durch Spannung.
In diesem Teil gibt es sehr viele Actionszenen, aber jede meistert John McClane (Bruce Willis) mit Leichtigkeit. So weis man schon recht bald, das es für die Gegner kein Happyend gibt, obwohl diese in Punkto Raffinesse großartig waren und somit geht dadurch auch die Spannung verloren.
Einige Dinge waren arg unlogisch, wie z.B. die Mutation des einfachen Ladenbesitzers (Samuel L.Jackson) zu einem zweiten Bruce Willis. Diese Dinge sind aber verschmerzbar, da der Film einen sehr gut zu unterhalten vermag und das ist ja das Wichtigste.

Fazit:
Tolles Actionfeuerwerk mit einem sehr gut spielenden Jeremy Irons als Bösewicht. Samuel L.Jackson spielte aber auch gut, nur B. Willis war einwenig enttäuschend, da es für ihn in weiten Teilen wohl eher eine Komödie war, da er oft die nötige Ernsthaftigkeit fehlen ließ.