The Crow - Die Krähe
Filmhandlung:
https://de.wikipedia.org/wiki/The_Crow_%E2%80%93_Die_Kr%C3%A4he
Meinung:
Der Film ist wirklich sehr interessant, aber wie ich in der Titelzeile schon sagte, ist der Film für eine FSK 18 sehr gewaltarm, denn eigentlich bekommt man nur das Endergebnis zu sehen, aber nicht die direkte Ausführung.
Bei dem, was Eric Draven (Brandon Lee) widerfahren ist, hätte er seine Gegner viel intensiver bestrafen und leiden lassen müssen.
Die Handlung ist sehr gut umgesetzt, so das der Film von Anfang bis Ende zu begeistern vermag.

Die Bildqualität ist durchweg gut
Das Steelbook sieht super aus und das blöde FSK-Symbol ist nur aufgeklebt und läßt sich sauber entfernen.
Es liegt ein wirklich schönes Booklet dabei.
Unschön ist es aber, das es keine englischen Untertitel beim Film gibt.

Fazit:
Drauf hinweisen möchte ich noch, das der Film wirklich überwiegend im dunkeln spielt, aber erkennen kann man eigentlich immer alles recht gut.
Sicher hätte hier eine FSK 16 allemal gereicht, dennoch weis der Film durch seine dunkle mystische Art und der gelungenen Musikuntermalung zu gefallen.