Vertical Limit
Filmhandlung:
https://de.wikipedia.org/wiki/Vertical_Limit
Zuerst eine Anmerkung
Es gibt doch tatsächlich Leute, die werten den Film ab mangels Realismus. Meine Güte, seid ihr mit nichts zufrieden? Dieser Film hat einzig das Ziel gut zu unterhalten, was er ohne Frage perfekt schafft. Dies ist also keine Dokumentation!!
Meinung:
Meine 5 Sterne sind knapp, da die ersten 50 Minuten "nur" interessant sind. In dieser Zeit geht es vorwiegend um die Vorstellung der beteiligten Personen, das Unglück und den Start der Rettungsaktion.
Aber ab dann wird der Film absolut spannend und dramatisch und das bis hin zum Filmende.
Sicher mag manches nicht so logisch sein, aber mir fiel dies eigentlich nie richtig auf, da mich der Film zu sehr gefesselt hat.
Die Actionszenen kommen über eine Anlage imposant zur Geltung, eigentlich sogar zu sehr im Verhältnis zur Sprache.
Beeindruckend sind die wunderschönen Gebirgsaufnahmen, welche durch keinerlei Schwächen der Bildqualität getrübt werden.
Mich konnte die Leistung aller Darsteller überzeugen und fand diese auch gut besetzt, so das mir keiner unsympathisch war.

Fazit:
Ein Film mit wunderschönen Aufnahmen, ab der zweiten Hälfte mit viel Spannung, Action und Dramatik. Somit eine klare Kaufempfehlung