Christine
Filmhandlung:
https://de.wikipedia.org/wiki/Christine_%28Stephen_King%29
Meinung:
Ich habe den Film schon oft gesehen und werde ihn mir sicher wieder mal anschauen.
Aber wer den Film schaut, wird nicht davon angetan sein, sich das Buch zu holen.
Sicher hat der Film so seine logischen Schwachstellen, über die man jedoch gerne hinweg sieht.
Die Story ist auch sehr gut, aber zu oberflächlich!
Das dies das Werk von J. Carpenter ist, davon merkt man im Film leider nichts, denn es fehlt das Carpenter typische, das Düstere.
Die Wandlung von Arnie geht im Film zu schnell vonstatten.
Christine handelt viel zu wenig, denn eigentlich sind dies nur 2 Szenen, plus das Ende, welches doch recht enttäuschend ist.

Fazit:
Zuwenig Action von dem Auto Christine und was besonders schlimm ist, es fehlt dem Film das Unheimliche, was eigentlich nur in 2 Szenen zum tragen kommt, ansonst ist der Film einfach zu ruhig.
Auch wenn der Film insgesamt zuwenig bietet, so ist er dennoch das Anschauen wert, da die Handlung recht interessant ist und man sie so noch nicht zu sehen bekam